5 Möglichkeiten, neue Kunden für Ihr Fitnessstudio zu gewinnen

Wie einfach wäre es, Ihr Fitnessstudio zu vergrößern, wenn jeder, mit dem Sie sprechen, ein potenzieller Neukunde wäre? Um dieses Ziel zu erreichen, müssen Sie einen Plan erstellen, um neue Kunden in Ihr Fitnessstudio zu locken. Wir zeigen Ihnen die wichtigsten Schritte und einige Strategien, die Sie in Ihrem Fitnessstudio umsetzen können!

Warum braucht Ihr Fitnessstudio einen Plan, um neue Kunden zu gewinnen?

 

Heutzutage können Fitnessstudios die Aufmerksamkeit der Kunden nicht mehr kaufen. Das muss man sich verdienen.

Ein Plan zur Gewinnung neuer Kunden ist ein wesentlicher Bestandteil der Marketingstrategie Ihres Fitnessstudios. Für Fitnessstudios ist die Steigerung der Kundenzahl der Schlüssel zu allem. Ein effektiver Plan zur Kundengewinnung ist eine der schnellsten und einfachsten Möglichkeiten, dieses Ziel zu erreichen.

Ihr Fitnessstudio und Ihre Trainer müssen Vertrauen aufbauen und die Aufmerksamkeit Ihrer potenziellen Kunden gewinnen. Dazu brauchen Sie einen Plan: einen Plan zur Kundengewinnung.

Unternehmen, die einen Plan zur Kundengewinnung haben, erhalten 67 % mehr Kunden pro Monat als Unternehmen, die einfach nur werben.

Wie man mehr Kunden in ein Fitnessstudio lockt

 

Ihr Kundenakquisitionsplan sollte Ihr Fitnessstudio im Allgemeinen untermauern und stärken. Aber wie fängt man an, diesen Plan zu erstellen und diese Leads zu generieren?

 

Definieren Sie Ziele und Vorgaben

Was wollen Sie bei Ihren potenziellen Kunden wirklich erreichen?

Die Sache ist die: Leads sind unterschiedlich. Ein Lead ist ein potenzieller Kunde, aber da es so viele verschiedene Arten von Kunden in Ihrem Fitnessstudio gibt, ist der Prozess nicht so schwarz-weiß. An dieser Stelle kommt unser nächster Schritt ins Spiel.

 

Identifizierung Ihres idealen Kunden

Sie müssen wissen, wofür sie „kaufen“, d. h. wie Ihr idealer potenzieller Kunde ist.

Alle Daten und Informationen, die Sie von Ihren potenziellen Kunden sammeln können, sind willkommen. In einer so wettbewerbsintensiven Branche ist es umso wahrscheinlicher, dass Sie Ihre Kunden erreichen, je mehr Sie über sie wissen.

So können Sie feststellen, inwieweit ein Kunde bereit ist zu kaufen, aber noch nicht mit Ihnen Kontakt aufgenommen hat.

Ihr idealer potenzieller Kunde hat ein bestimmtes Alter, Geschlecht und Interessen. Durch sie lernen Sie Ihre Kunden, aber auch Ihre zukünftigen Kunden kennen und gewinnen deren Aufmerksamkeit. Um dies zu tun, müssen Sie wissen, wer sie sind, was sie tun, ihre Sehnsüchte, ihre Wünsche, ihre Einwände … und wie Sie ihnen bei allem helfen, was sie in Bezug auf Sie suchen.

Möchten Sie mehr Kunden für Ihre Box gewinnen?

Landen Sie unser kostenloses ebook herunter

Leitfaden zur Gewinnung neuer Kunden für deine Box

5 Strategien, neue Kunden für Ihr Fitnessstudio zu gewinnen

 

1. Holen Sie sich Feedback von den Nutzern, die Sie bereits in Ihrem Fitnessstudio haben

 

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, neue Kunden für Ihr Fitnessstudio zu gewinnen, informieren Sie sich und analysieren Sie die Kunden, die Sie bereits haben. Bitten Sie sie, in Umfragen per E-Mail oder über soziale Medien Feedback zu geben, und stellen Sie Fragen wie:

  • Was gefällt ihnen am meisten an Ihrem Fitnessstudio?
  • Würden sie etwas am Fitnessstudio ändern? Was?
  • Warum haben sie ihr letztes Fitnessstudio verlassen?

Die Dinge, die sie gerne ändern würden, sind oft die Eintrittsbarrieren für neue Kunden.

*Glauben Sie, dass das Feedback der Nutzer nicht wichtig ist? Lesen Sie diesen Artikel: Bewertungen von Crosstraining-Boxen: wie man sie bekommt und warum sie wichtig sind.

 

2. Entwickeln Sie eine E-mail-Marketingstrategie für Ihr Fitnesscenter

 

Aktivieren Sie Ihre Kundenliste mit einer Reihe automatisierter E-Mails, oder nutzen Sie SMS, um Angebote zu kommunizieren. Selbst wenn sie nicht kommen, müssen Sie sich um die Kunden kümmern, die Sie bereits haben, denn sie sind Ihr Zielpublikum und werden sich mit größerer Wahrscheinlichkeit engagieren und neue Qualitätskunden für Ihr Fitnessstudio gewinnen.

 

3. Eine Gemeinschaft in den sozialen Medien haben

 

Die Präsenz in den sozialen Medien ist alles. Finden Sie heraus, auf welcher Plattform Ihre potenziellen Kunden sind: Facebook, Instagram, Twitter, Tik Tok ….

Entwickeln Sie eine interessante Inhaltsstrategie, die sie informiert und zum Training motiviert. Profitieren Sie auch von aktuellen Themen und Hashtags, um neue Kunden für Ihr Fitnessstudio zu gewinnen.

Kombinieren Sie diese Content-Strategie mit Netzwerbung, um die Aufmerksamkeit neuer Kunden zu gewinnen und dann mit interessanten und nützlichen Inhalten die Kundenbindung zu stärken.

*Wenn Sie mehr über Werbung in sozialen Medien erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen diesen Artikel: Facebook-Werbung: Gewinnen Sie neue Nutzer für Ihr Fitnessstudio.

Eine weitere gute Möglichkeit, um herauszufinden, welche Art von Inhalten Sie erstellen sollten, besteht darin, sich anzusehen, wonach Menschen bei Google suchen. Sie ist eine unerschöpfliche Quelle für Inhaltsideen zu Themen, die die Nutzer interessieren.

 

 4. Positionieren Sie Ihr Fitnessstudio als Experte

 

Wenn es um Sport geht, fühlen sich die Kunden bei Experten wohler. Positionieren Sie sich als Experte, indem Sie wertvolle Inhalte mit Ihrer Zielgruppe teilen, ohne ihnen Ihre Dienste zu verkaufen.

Eine gute Möglichkeit, Fachwissen unter Beweis zu stellen, ist ein Blog über gesundheits- und fitnessbezogene Themen. Ebooks, Infografiken, Lehrvideos, Webinare und Podcasts sind weitere effektive Möglichkeiten, sich als Autorität in der Branche zu positionieren.

Um neue Kunden für Ihr Fitnessstudio zu gewinnen, sollten Sie diese Inhalte über das Internet und die sozialen Medien mit Ihrem Publikum teilen.

Resawod-Idee: Erstellen Sie separate Landing Pages, von denen aus die Besucher Inhalte kostenlos herunterladen können, wenn sie sich registrieren.

 

5. Partnerschaften mit lokalen Unternehmen eingehen

 

Eine gute Möglichkeit, neue Kunden in Ihr Fitnessstudio zu locken, ist der Aufbau von Partnerschaften mit nahe gelegenen Unternehmen, die die gleiche Art von Kunden haben wie Sie.

Zum Beispiel haben Geschäfte, die in Ihrer Region Ernährungsprodukte verkaufen, in der Regel Kunden, die sich für Gesundheit und Fitness interessieren. Viele dieser Menschen treiben Sport und besuchen ein Fitnessstudio (oder wollen es tun). Das ist Ihre Chance, Ihr Unternehmen bei diesen Menschen bekannt zu machen.

Wie? Indem man dem Geschäftsinhaber eine Provision für die Weiterempfehlung anbietet.

Eine weitere gute Idee ist es, einen Link zu Ihrem Fitnessstudio auf der Website des Ernährungsgeschäfts einzurichten. Prüfen Sie dazu, ob sie eine Seite mit lokalen Ressourcen oder eine Seite mit empfohlenen Produkten und Dienstleistungen haben. Bieten Sie eine Gegenleistung für den Link an: Sie könnten Ihre eigenen Kunden an den Shop verweisen, wenn diese um Ratschläge zu Ernährungsprodukten bitten.

Extra-Idee: Erstellen Sie einen Trainingsplan für neue Kunden in Ihrem Fitnessstudio

 

Je mehr Mehrwert Sie einem Nutzer bieten können, desto mehr Vertrauen wird er in Ihr Fitnessstudio haben. Die Erstellung von kostenlosen Trainingsplänen, Ernährungsplänen oder Arbeitsblättern zur Zielsetzung ist eine gute Möglichkeit, potenziellen Neukunden kostenlose Ressourcen anzubieten.

Bieten Sie ein Geschenk im Austausch für eine E-Mail-Adresse an. Lassen Sie sie wissen, dass Sie ihnen weitere nützliche Informationen schicken werden, sobald sie Ihnen ihre E-Mail-Adresse gegeben haben.

Kurzum: Auch wenn es manchmal unmöglich erscheint, mehr Kunden in Ihr Fitnessstudio zu locken, kann die Einführung einfacher Strategien unter Verwendung aller verfügbaren Instrumente das Potenzial für die Gewinnung neuer Kunden maximieren.

Indem Sie Ihren bestehenden Kundenstamm pflegen und nutzen, Ihre Online-Präsenz ausbauen und mit Ihrer Zielgruppe in Kontakt treten, erstellen Sie einen effektiven Plan zur Kundengewinnung.

Quizás también te interese